Endlich: Senioren-Netzkarte um 299 Euro

Ab Dezember wird eine Forderung des Pensionistenverbandes Wirklichkeit: Eine günstige Jahres-Netzkarte für Senioren. Was jetzt noch fehlt, ist eine weitere Ermäßigung für Bezieher einer Ausgleichszulage.

Mit dem Fahrplanwechsel ab 10. Dezember tritt eine wesentliche Verbesserung für Salzburgs Seniorinnen und Senioren in Kraft: Das Land Salzburg und der Salzburger Verkehrsverbund führen mit diesem Datum eine Senioren-Jahresnetzkarte zum Preis von 299 Euro ein. Dieses „Edelweiß-Ticket" genannte Jahresticket gilt für alle Verkehrsmittel im Salzburger Verkehrsverbund ohne zeitliche Einschränkungen. Erwerben können das Edelweiß-Ticket alle Salzburgerinnen und Salzburger ab 63 Jahren. Der Besitz einer ÖBB-Vorteilscard Senioren ist nicht Voraussetzung für den Kauf.
Damit wurde eine schon lange erhobene Forderung des Pensionistenverbandes(PVÖ) endlich umgesetzt. Der PVÖ begrüßt diese seniorenfreundliche Maßnahme, erneuert aber seine Forderung, dass es für Ausgleichszulagenempfänger eine weitere Ermäßigung dringend notwendig ist. Sie sollten eine Jahres-Netzkarte schon um 199 Euro erhalten.

 

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok